5.1.3. Flexibilität
Vereinbarkeit Familie – Beruf
Unterstützungsangebote zur Betreuung

Foto: AdobeStock_drubig-photo

Unterstützungsangebote zur Betreuung:

  • Finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Kinderbetreuung: (öffentlicher) Kindergarten auf dem Betriebsgelände, Kooperative Modelle der Kinderbetreuung, Zuschüsse zur Kinderbetreuung, Belegplätze, Kinderbetreuungszuschuss, Ferienbetreuung
  • In Notfällen Betreuung von Kindern und Gastkindern (z.B. Enkelkindern)
  • Spielplatz/Spielecke auf dem Firmengelände
  • Unterstützung junger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Anträgen für  familienspezifischer Leistungen
  • Seminare und Schulungen – teils auch für Familienangehörige (und mit paralleler Betreuung der Kinder)
  • Obst und Getränke während der Arbeitszeit

Beispiele aus der Praxis:


Broschüre "Familienfreundlichkeit"

Zahlreiche Beispiele, wie sich flexible Arbeitszeiten und Familienfreundlichkeit in der Praxis verwirklichen lassen, finden Sie in der Broschüre ‚Familienfreundlichkeit im Handwerk‘ (2016)